★Käse macht Spaß! Say CHEESE★ vom Laib! ✓ schnelle Lieferung! ✓
Filter
Tipp-SAUGUAD!
Greyerzer AOP - rezent
GREYERZER Rezent.Unser höhlengereifter Greyerzer ist über 18 Monaten gereift und hat bereits Salzkristalle im Teig. Auf der Zunge hat er einen schönen cremigen Schmelz. Der Greyerzer ist bekannt für sein ausgeprägtes, rundes und pikantes Aroma Er wird aus roher Kuhmilch hergestellt.Sein Mindestfettgehalt liegt bei 45 % in der Trockenmasse.Der Greyerzer eignet sich als Dessertkäse, klassisch für Käsefondues sowie zum Überbacken und Würzen von Speisen.Herstellung des Greyerzer, den Sie bei uns kaufen könnenDer Greyerzer, häufig auch Gruyère genannt, ist ein halbharter bis harter Rohmilchkäse, der bereits im 12. Jahrhundert hergestellt und im 17. Jahrhundert erstmals namentlich erwähnt wurde. Dieser Käse kann also auf eine lange Tradition zurückblicken. Pro Kilo Greyerzer, den Sie bei uns kaufen können, benötigt man ca. 12 Liter Kuhmilch, die auf 31°C erwärmt und mit Milchsäurekulturen versetzt und anschließend mit Lab dick gelegt werden. Die entstandene Gallerte wird mit der sogenannten Käseharfe geschnitten und erwärmt, bis der Bruch die gewünschte Stärke hat. Nun wird er in die Käseform gefüllt, wo er gepresst wird, um die gewünschte Form anzunehmen. Schließlich wird der Greyerzer, bevor man ihn kaufen kann, noch in Salzlake eingelegt und in einem Reifekeller gelagert. Die Reifung spielt bei der Produktion eine entscheidende Rolle, da hierdurch der vollmundige Geschmack erzielt wird. Daher können Sie bei uns Greyerzer kaufen, der über 18 Monate höhlengereift ist, so dass sich bereits Salzkristalle gebildet haben. Der Käse hat nun einen wunderbar cremigen Schmelz.Optisch weist der Greyerzer eine leicht bräunliche Rinde auf und verfügt über einen Fettanteil von mindestens 45% in der Trockenmasse. Ein Laib hat einen Durchmesser von 55-65 cm und weist ein Gewicht von ca. 25-40 kg auf. Wir lagern ihn bei optimalen Bedingungen für Temperatur und Luftfeuchtigkeit, so dass Sie den Greyerzer bei uns in exzellenter Qualität kaufen können.GeschmackDer Greyerzer ist weltweit wegen seines typischen feinen Geschmacks bekannt und beliebt. Er ähnelt den Aromen des Appenzeller, ist dabei aber würziger. Auf der Zunge wird zuerst das fruchtig-süßliche Aroma wahrgenommen. Dieses geht in eine nussige Note über und endet in einem milden Abgang. Er ist ein Käse für echte Liebhaber und Genießer und bereichert jede Käseplatte auf unverwechselbare Art und Weise. Da er aufgrund seiner langen Reifezeit laktosefrei ist, kann er auch von Gourmets mit Laktoseintoleranz genossen werden und ist daher auch in diesem Bereich sehr beliebt.Darreichungsmöglichkeiten des GreyerzerDie Verwendungsmöglichkeiten für den Greyerzer sind sehr vielfältig. So darf er beispielsweise in keinem klassischen Käsefondue fehlen. Alternativ wird er aber auch sehr gerne zusammen mit Früchten und Nüssen als Dessertkäse gereicht, der ja bekanntlich den Magen schließt. Dazu können Sie unsere hausgemachte Feigensenfsoße genießen, die den Käse geschmacklich wunderbar ergänzt und abrundet.Besonders gut eignet sich dieser Käse auch für Käsesuppen oder Zwiebelsuppen. Auch zum Überbacken von Gratins ist er eine sehr gute Wahl. So lässt sich mit ihm beispielsweise ein köstliches Kartoffelgratin oder auch ein Nudelauflauf zubereiten.Wenn es einmal etwas ausgefallener sein soll, können Sie bei uns den Greyerzer kaufen, um daraus köstliche Käsecracker oder auch gefüllte Brioche zu zaubern. Ihre Gäste werden begeistert sein.Auf der klassischen Käseplatte können Sie zu diesem Käse wunderbar weitere pikante Käsesorten wie Bergkäse oder Blue Stilton kombinieren. Aber auch mildere Käsesorten wie der Bio-Nuss Chäs oder Gourmetbrie bieten schöne Kontraste. Angereichert mit Früchten und unserer Feigensenfsoße ist für jeden Geschmack etwas dabei. Oder wie wäre es, wenn Sie den Käse statt geschnitten zu einem schmackhaften Glas Wein einmal in einer knusprigen Hülle paniert servieren würden? Ihrer geschmacklichen Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, da Sie mit dem Greyerzer ein wahres Multitalent kaufen.Der passende WeinEin köstliches Glas Wein kombiniert mit einem schmackhaften Käse – kann man den Tag schöner ausklingen lassen? Wenn Sie den Greyerzer kaufen, können Sie ihn wunderbar mit einem vollmundigen Rotwein kombinieren. Besonders gut eignen sich hierfür der Dornfelder und ein Spätburgunder, da sie den Geschmack des Käses unterstützen.Alternativ können Sie ihn auch sehr gut mit einem Weißwein, wie zum Beispiel einem Riesling reichen, der mit seinen süß-säuerlichen Noten ein angenehmes Gegenspiel zum würzigen Geschmack des Greyerzer bietet.Wenn Sie den Käse in einem Fondue anbieten, eignet sich ein trockener Weißwein, wie beispielsweise ein Grauburgunder.Aber auch alkoholfreie Getränke wie beispielsweise säuerliche dunkle Säfte ergeben mit diesem Käse ein schönes Zusammenspiel.

Ab 11,97 €*
Moliterno al Tartufo
Herstellung:Unser Pecorino Moliterno al Tartufo aus SARDINIEN ist ein exquisites Meisterwerk der italienischen Käseherstellung. Dieser besondere Käse wird in SERRENTI hergestellt, eine kleine Gemeinde mit 4581 Einwohnern in der Provinz Medio Campidano auf Sardinien. Die Gemeinde liegt etwa 10 Kilometer südöstlich von Sanluri und etwa 21 Kilometer ostnordöstlich von Villacidro, wo die traditionelle Handwerkskunst der Käseproduktion seit Generationen gepflegt wird.Die Herstellung beginnt mit frischer, hochwertiger Schafmilch, die von lokalen Bauernhöfen bezogen wird. Die Milch wird behutsam erwärmt und mit Lab und Kulturen versehen, um die Gerinnung zu fördern. Nachdem die Masse ausreichend abgesondert wurde, wird sie in spezielle Formen gefüllt und für eine gewisse Zeit gepresst. Dieser Prozess verleiht dem Käse seine charakteristische Textur und Festigkeit.Der besondere Zauber dieses Schafmilchpecorinos liegt jedoch in der Zugabe von schwarzen Trüffeln. Trüffel sind besonders für Ihren intensiven und erdigen Geschmack bekannt und beliebt. Sie werden fein gehackt und in den Käse eingebracht, wodurch sich die Aromen miteinander vermischen. Der Käse reift dann für mehrere Monate in speziellen Reifekellern, wo er seine einzigartige Geschmacksnote entwickelt.Der Moliterno al Tartufo ist ein stolzes Symbol für die Handwerkskunst und die Liebe zur Qualität, die in der italienischen Küche so wichtig sind. Darreichung:Der Moliterno al Tartufo aus Sardinen ist ein Genuss für die Sinne und eignet sich hervorragend als Bestandteil einer eleganten Käseplatte. Er wird oft in dünnen Scheiben serviert, um die Textur und den Geschmack optimal zur Geltung zu bringen. Dieser Käse harmoniert auch wunderbar mit frischem Baguette oder ist auch pur ein Genuß!Wenn Sie das volle Aroma des Trüffels genießen möchten, empfehlen wir, ihn bei Raumtemperatur zu servieren.Getränkeempfehlung:Um das Geschmackserlebnis unseres Moliterno al Tartufo zu perfektionieren, empfehlen wir den Käse mit einem guten italienischen Rotwein zu begleiten. Ein vollmundiger Chianti oder ein Barolo harmonieren hervorragend mit den erdigen Trüffelaromen und der cremigen Textur des Käses. Für eine leichtere Option können Sie auch einen frischen Prosecco oder einen Sauvignon Blanc aus der Region wählen, um die Aromen des Käses zu betonen und zu ergänzen. Genießen Sie diesen Käse in guter Gesellschaft und lassen Sie sich von den Geschmacksnuancen Italiens verzaubern.

Ab 20,97 €*
BIO-Steinsalzkäse
BIO-STEINSALZKÄSE "Ehrlicher" Käse in sehr hoher Qualität mit fruchtig-aromatischem Aroma. Bei richtiger Verzehrtemperatur ist dieser Käse ein Hochgenuss. Im Felsenkeller gereift, aus silofreier Heumilch hergestellt. GENTECHNIKFREI!

Ab 7,47 €*
HEUKÄSE
Dieser Käse ist etwas ganz besonderes ! Er reift im Bio-Almwiesenheu, welches dem Käse dieses einzigartiges frische Heuaroma verleiht. Der etwas buttrige Käseteig zergeht auf der Zunge!Insgesamt ist der Heukäse ein sehr leckerer Käse der gut zu einem Glas Wein und einem frischem Baguette oder Bauernbrot passt. Probieren Sie dieses einzigartige Geschmackserlebnis!

Ab 8,97 €*
Emmentaler - gereift
Emmentaler gereift.Schweizer Hartkäse mit  typisch großen Löchern im Käseteig, für dessen Herstellung zirka 1000 Liter frische Heumilch benötigt wird! Im ganzen wiegt ein Käselaib 100 Kilogramm.Der nussige Rohmilchkäse ist ein Schweizer "Klassiker", der auf keiner Käseplatte fehlen darf. Im Gaumen harmoniert der aromatisch würzige Käse wunderbar mit einer milden Süße. Durch seine lange Reifezeit bilden sich bereits  Salzkristalle im Käseteig.   

Ab 11,07 €*
Bio-Nuss Chäs
BIO - NUSS CHÄS. Der mittelreife Käse hat einen ausgezeichnetenKräuter - Nuss - Geschmack! Hergestellt aus Bio-Vollmilch mit Urkräutern - ohne Zugabe von Nüssen. Ideal als Apéritiv, als Schnittkäse, zum Gratinieren oder auf der Käseplatte. Er ist bei alt und jung sehr beliebt! PROBIER MAL....

Ab 11,97 €*
Radlerkäse
Für Liebhaber von leichtem, aromatischem Käse mit geringerem Fettgehalt.  Der Käseteig ist je nach Reifestufe schnittfest bis fest. Die vereinzelte, stecknadelkopf- bis kirschkerngroße Lochung und der elfenbeinfarbene bis hellgelbe Teig sind typische Merkmale dieser Sorte. Tipp: Wir empfehlen den Käse gerne als Raclettekäse oder zum Gratinieren von z.B. Kartoffeln usw. 

Ab 7,47 €*
Asmonte
ASMONTE - unser Extrahartkäse Typ "Parmesan" aus Österreich. Die reifenden Asmonte Laibe werden mit feinstem Speiseöl oberflächenbehandelt, dadurch erlangen Sie ihre überaus rustikale Optik. Je nach Reifegrad hat der Käse eine leicht feste, bis hin zu kurz-bröckelige Konsistenz. Durch seine hervorragende Schmelzfähigkeit eignet sich dieser Käse besonders zum Überbacken und Gratinieren, oder als Digestiv mit einem vollen, trockenen Rotwein

Ab 7,47 €*
Le Marechal - Bergblumenkäse
LE MARECHAL - BERGBLUMENKÄSE Bei dieser Spezialität  wird die Rinde traditionell mit Heublumen verfeinert, dadurch bekommt er das vollwürzige Kräuteraroma. Aus bester Schweizer Alpenmilch. Die Reifezeit beträgt mindesten 5 Monate. 

Ab 14,97 €*
Toggenburger - würzig-
Der alt Toggenburger wird in einer kleinen Sennerei in Toggenburg nach einem über 100 Jahre altem Rezept hergestellt. Der Käse ist aromatisch im Geschmack und bissfest im Teig mit leichten Salzkristallen. 

Inhalt: 1000 Gramm (2,69 €* / 100 Gramm)

Ab 8,07 €*
Dorfkäse
Naturgereifter Schnittkäse aus silofreier Rohmilch mit 45% Fett i.Tr. Der Dorfkäse ist ein Käse mit Naturrinde. Vom Teig her ist er weich und geschmeidig, Butterkäseartig. Geschmacklich ist der Käse aromatisch, mit zunehmender Reife pikanter. Durch die schnittfeste Konsistenz ist der Käse auch hervorragend geeignet als Raclettekäse. Eine Spezialität die bei keiner Brotzeit fehlen darf.  

Ab 7,47 €*
Kornblumenkäse
Kornblumenkäse blau  Entdecken Sie unser einzigartiges Geschmackserlebnis: Kornblumenkäse mit einer faszinierenden kornblumenblauen Rinde, das sowohl optisch als auch geschmacklich begeistert. In unserer exklusiven Käserei Somann wird dieses außergewöhnliche Produkt sorgfältig hergestellt und veredelt. Optische Eleganz. Unser Kornblumenkäse zeichnet sich durch seine atemberaubend schöne kornblumenblaue Rinde aus. Diese visuelle Pracht macht ihn zu einem Blickfang auf jeder Käseplatte oder in Ihrer Käseauswahl. Einzigartiger Geschmack Der Kornblumenkäse ist nicht nur optisch beeindruckend, sondern auch geschmacklich ein Highlight. Die delikate Kombination aus hochwertigem Käse und den subtilen Aromen der Kornblume sorgt für ein unvergleichliches Geschmackserlebnis. Handwerkliche Raffinesse. In unserer Kaswerkstatt Somann wird jeder Kornblumenkäse mit höchster Sorgfalt und handwerklicher Expertise hergestellt. Wir verwenden nur die besten Zutaten und folgen traditionellen Herstellungsverfahren, um sicherzustellen, dass jeder Käse von höchster Qualität ist. Vielseitig verwendbar. Genießen Sie unseren Kornblumenkäse pur, auf frischem Brot, in Salaten oder als Teil eines eleganten Käseplattensets. Er passt perfekt zu einer Vielzahl von kulinarischen Kreationen. Perfektes Geschenk. Unser Kornblumenkäse eignet sich auch hervorragend als Geschenk für Käseliebhaber oder als besondere Aufmerksamkeit für besondere Anlässe. Die kornblumenblaue Rinde verleiht ihm eine edle und einzigartige Note. Sichere Lieferung. Wir sorgen dafür, dass unser Kornblumenkäse sicher und frisch bei Ihnen ankommt. Dank unserer speziellen Verpackungsmethoden garantieren wir, dass Ihr Käse in einwandfreiem Zustand geliefert wird.Tauchen Sie ein in die Welt des Kornblumenkäses und erleben Sie die harmonische Verbindung von Tradition und Innovation in jedem Bissen. Bestellen Sie noch heute und lassen Sie sich von dieser köstlichen Kreation aus der Kaswerkstatt Somann verzaubern.

Ab 8,67 €*
Bio-Frühstückskäse
BIO-Frühstückskäse Dieser Käse fällt durch seine außergewöhnliche Stangenform auf. Die Käsescheiben lassen sich gut portionieren - z.B. auf dem Frückstückstoast. Er besticht durch seine Milde und ist deshalb auf bei Kindern sehr beliebt. Der Käse ist salzarm und enthält nicht jodiertes Speisesalz. Seine Reife erhält der Käse nach ca. 4 Wochen Reifezeit. 

Ab 10,47 €*
Emmentaler
EMMENTALERDie charakteristischen Emmentaler Käselöcher bilden sich während des Reifeprozesses. Mit 3 Monaten Reifezeit ist der Emmentaler noch mild und schön rahmig. Durch die natürliche Gärung entsteht Kohlensäuregas, das sich an verschiedenen Stellen im Käseteig sammelt, ohne entweichen zu können. Diese Sammelstellen bilden dann die Löcher. 

Inhalt: 1000 Gramm (2,29 €* / 100 Gramm)

Ab 6,87 €*
Bergkäse würzig
Unser Bergkäse würzig kommt aus Österreich, genauer gesagt aus dem Bregenzerwald aus  Vorarlberg . Er wird aus roher Heumilch hergestellt, von Kühen die ausschließlich mit Gras und Heu gefüttert werden (silofreie Heumilch). Dieser Käse wird tradionell hergestellt, ohne den Einsatz von gentechnisch veränderten Zutaten. Hergestellt wird der Bergkäse aus silofreier Heumilch die mit Naturlab und Milchsäurekulturen versetzt wird, um die Fermentation zu unterstützen. Die geronnene Milch wird in kleine Körner  (mit der Käseharfe) geschnitten und erhitzt, um die Molke abzutrennen. Anschließend wird der Käse in Formen gepresst und für eine bestimmte Zeit gereift, um den gewünschten Geschmack und die Textur zu entwickeln. Während der Reifung wird der Käse regelmäßig gewendet und gepflegt, um eine optimale Entwicklung der Aromen zu ermöglichen.Er durchläuft einen natürlichen Reifungsprozess von 10-12 Monaten, welche ihm seinen charakteristischen Geschmack verleiht. Der Bergkäse würzig ist ein klassischer Käse und zeichnet sich durch seine Vielseitigkeit in der Verwendung aus. Man kann unseren Bergkäse würzig für eine Käseplatte oder eine Brotzeit verwenden, mit frischem Schwarzbrot oder  auch Südtiroler Schüttelbrot. Er kann auch geschmolzen werden, um auf Sandwiches, Burgern oder Aufläufen einen herzhaften Geschmack zu verleihen. Der Bergkäse  wird auch gerne für  Käsespätzle (Kasknöpfle), ein traditionelles österreichisches Gericht, verwendet.Als Wein empfehlen wir ein vollmundiger Rotwein oder ein kräftiger Weißwein. Die Aromen des Käses harmonieren gut mit diesen Weinsorten. Hergestellt wird der Bergkäse aus silofreier Heumilch, die mit Milchsäurekulturen versetzt wird, um die Fermentation zu unterstützen. Die geronnene Milch wird in kleine Körner geschnitten und erhitzt, um die Molke abzutrennen. Anschließend wird der Käse in Formen gepresst und für eine bestimmte Zeit gereift, um den gewünschten Geschmack und die Textur zu entwickeln. 

Ab 7,47 €*
Bergkäse mild
Unser Bergkäse mild ist ein Hartkäse, der traditionell in den Alpenregionen hergestellt wird, insbesondere in Vorarlberg oder auch der Schweiz. Der Käse wird aus Rohmilch von Kühen hergestellt, die in Höhenlagen von über 1000 Metern weiden. Durch die Fütterung mit Gräsern und Kräutern, die in diesen Höhenlagen wachsen, erhält der Käse seinen charakteristischen Geschmack und seine Aromen. Herstellung: Die Herstellung von Bergkäse beginnt damit, dass  der Rohmilch Lab oder einem anderes Gerinnungsmittel beigegeben wird, um die Milch in eine feste Masse (Gallerte) umzuwandlen. Anschließend wird die Masse in Formen gepresst und gesalzen. Der Käse wird dann für mehrere Monate gereift, wobei er regelmäßig gewendet und gepflegt wird, um seine Qualität zu erhalten. Zubereitungsempfehlung: Bergkäse hat einen würzigen und nussigen Geschmack und eignet sich gut zum Kochen und für Sandwiches. Eine beliebte Zubereitungsmethode ist, ihn in dünne Scheiben zu schneiden und als Belag auf Brot oder Brötchen zu legen. Er eignet sich auch gut zum Überbacken und passt gut zu herzhaften Gerichten wie Nudelgerichten, Käsespätzle oder Kartoffelauflauf. Welches Getränk passt gut zum Bergkäse mild:  Als Getränk passt zu Bergkäse mild ein leichter Rotwein wie Pinot Noir oder ein kräftiger Weißwein wie Chardonnay. Auch ein helles Bier oder ein leichter Apfelwein sind gute Begleiter.

Ab 6,57 €*
HOFKÄSE CHILI
HOFKÄSE Chili. ROHMILCHKÄSE aus 100% HEUMILCH - ohne Gentechnik.Besonderheiten: Bei unserem Chili Käse sind Chili Fäden verarbeitet und keine Chiliflocken. Dadurch entsteht eine schöne Optik undeine angenehme Schärfe. Als kleiner "Einheizer" für die nicht ganz so lauen Frühlingsabende.... Silofreie Heumilch:Die verwendete Rohmilch wird seit kurzem thermisiert, dadurch verbleiben in der Milch wertvolle Enzyme und Omega - 3 Fettsäuren in der Milch.Auch beim Hofkäse gereift wird die Milch mittlerweile thermisiert, dadurch sind die Käsesorten sind oftmals auch von Kuhmilchallergikern gut verträglich. Die frisch gemolkene Milch wird direkt von dem Stall in den Käsekessel geleitet, wo der Käser jeden Morgen die frisch gemolkene Milch verarbeitet. Damit die Kühe über das ganze Jahr mit hochwertigem Futter versorgt werden können, hat der Betrieb ineine modere Heutrocknungsanlage investiert. 

Ab 8,97 €*
Rauchstangerl
Als Grundlage für diese Spezialität verwenden wir italienischen Mozzarella und trockenes Buchenholz. Durch die spezielle Räuchertechnik entsteht diese längliche Form, die ein wenig an einen Maiskolben erinnert. Tipp: Schneiden Sie den Käse in dünne Scheiben und reichen dazu Antipasti, zum Beispiel getrocknete Tomaten in guter Qualität. 

Ab 4,98 €*
Rässkäse
Der Räßkäse ist ein halbharter Bergkäse aus Vorarlberg in Österreich mit reduziertem Fettgehalt. Er ist eine typische Spezialität und wird aus roher Kuhmilch hergestellt und hat eine natürliche Rinde und einen würzigen Geschmack. Der Name "Räß" kommt von dem deutschen Wort "rässig", was "rau" oder "grob" bedeutet. Dies bezieht sich auf die Textur des Käses, die fest und etwas körnig ist. Der Käse wird typischerweise mehrere Monate lang gereift, was ihm einen unverwechselbaren Geschmack und Geruch verleiht.Der Räßkäse ist in der Region Vorarlberg sehr beliebt und fehlt auf keiner Brotzeitplatte, serviert mit einem kühlen und frisch gezapftem Bier. In der Küche wird der Rässkäse in traditionellen Gerichten wie zum Beispiel Käsknöpfle (Kässpätzle) verwendet. Er passt auch gut zu kräftigem Brot, Kaminwurzen und vollmundigen Rotweinen.Wenn Sie die Gelegenheit haben Räßkäse zu probieren - unbedingt machen ! Sein einzigartiger Geschmack und seine Textur machen ihn zu einer köstlichen Ergänzung für jede Käseplatte. Eine Besonderheit ist der "nasse" Räßkäse - im Foliensack gereift, welcher aufgrund des Geruchs nicht für "Anfänger" geeignet ist. TIPP: ein kleines Stück im Käsefondue verleiht den besonderen Pfiff..

Ab 7,47 €*
Comte
Der Comté in ein französischer Hartkäse aus Kuhrohmilch der im französischem Juragebirge hergestellt wird. Unser Comté reift mindestens 15-18 Monate im Herzen des Naturparks Haut-Jura, 1150 Meter über dem Meeresspiegel in einer der zweitgrößten Festung Frankreichs-im Fort des Rousses.Das Fort des Rousses wurde 1997 in Reifekeller für Käse umgewandelt. Hier lagern nun über 100.000 Laibe Comté. Ein ganzer Käselaib wiegt zwischen 35 kg und 40 kg. Der fruchtige Geschmack erinnert an frisches Gras und Kräuter mit einem leicht nussigem Geschmack und kristallinen Einschlüssen. Seit 1976 ist der Käse AOC geschützt (AOC=kontrollierte Herkunftbezeichnung, Appellation d´origine controlee).

Ab 11,97 €*
Pecorino Sardo
Pecorino Sardo ist ein Schafskäse aus Sardinien, Italien. Er wird aus Schafmilch hergestellt und ist nach dem italienischen Wort "pecora" (Schaf) benannt. Der Käse hat eine geschützte Ursprungsbezeichnung (DOP), was bedeutet, dass er nach spezifischen Standards und in einer bestimmten Region hergestellt werden muss, um den Namen "Pecorino Sardo" tragen zu dürfen.Die Herstellung von Pecorino Sardo erfolgt traditionell durch das Gerinnen der Schafmilch mit tierischem Lab. Anschließend wird die Masse geschnitten und der Käsebruch wird in spezielle Formen gepresst. Nach dem Pressen erfolgt die Salzung des Käses, entweder durch das Einreiben mit Salz oder durch das Eintauchen in Salzlake. Danach reift der Käse für einen Zeitraum von mindestens 20 Tagen bis zu mehreren Monaten, abhängig von der gewünschten Reifung. Unser Pecorino Sardo ist mindestens 6 Monate gereift.Der Pecorino Sardo hat eine feste, kompakte Konsistenz und einen intensiven, leicht salzigen Geschmack. Er kann jung und milder oder auch gereift und kräftiger sein. Junger Pecorino Sardo eignet sich hervorragend zum Reiben über Pasta oder Salate. Der gereifte Käse kann auch als Tafelkäse genossen werden und passt gut zu frischem Obst oder Nüssen. Er eignet sich auch gut als Zutat in verschiedenen Gerichten wie Risotto, Omelette oder herzhaften Aufläufen.Was die Weinempfehlung betrifft, harmoniert Pecorino Sardo gut mit trockenen Weißweinen aus Italien. Einige gute Optionen sind Vermentino, Vernaccia di San Gimignano oder Greco di Tufo. Diese Weine haben eine ausgewogene Säure und Frische, die den Geschmack des Käses ergänzen können.In Bezug auf Pesto, ist Pecorino Sardo eine köstliche Zutat für selbstgemachtes Pesto. Anstelle von oder in Kombination mit Parmesan kann man den Käse verwenden, um dem Pesto eine würzige Note zu verleihen. Kombinieren Sie frisches Basilikum, Knoblauch, Pinienkerne, Olivenöl und Pecorino Sardo in einem Mixer, um ein leckeres Pesto zu erhalten. Das Pesto kann dann über Pasta, auf Sandwiches oder als Dip serviert werden.

Ab 11,07 €*
Gewürzradl
Rohmilchkäse mit natürlichem Fettgehalt, mind. 45% Fett i.Tr.Der Käse reift im feuchten Naturkeller und wird während seiner mindestens8 Wochen andauernden Reifezeit sorgfältig mit würziger Rotschmiere behandelt.Dadurch entsteht ein naturbelassener halbfester Schnittkäse, der auf der Oberflächenoch mit mediterranen Gewürzen verfeinert wird. Ein Dauerbrenner - UNBANDIG GUAD! 

Ab 8,97 €*
BUNKER Ziege
Bunkerziege klingt interessant! Unser Bunker Ziegenkäse ist ca. 10 Monate gereift und leicht brüchig mit leichten Kristallen. Auf der Zunge hat er einen schönen cremigen Schmelz. Der Bunkerziegenkäse besticht durch seinen cremigen Schmelz und leicht karamelligen, parmesanartigen Geschmack.  Der Käse wird aus pasteurisierter Milch hergestellt. Sein Mindestfettgehalt liegt bei 55 % in der Trockenmasse.  Der Bunkerziegenkäse eignet sich als Dessertkäse zum Genießen mit Freunden, auf der Käseplatte und vieles mehr... Herstellung: Der Bunkerziegenkäse wird in einem alten Militärbunker gereift, was ihm einen einzigartigen Geschmack verleiht. Es handelt es sich um einen Hartkäse, der aus pasteurisierter Ziegenmilch hergestellt wird. Der Käse wird nach der Herstellung zum Reifen in einem Bunker eingelagert um dort zu reifen. Verwendung: Der Bunkerziegenkäse ist ein vielseitiger Käse, der auf verschiedene Arten genossen werden kann. Er eignet sich gut als Tafelkäse und kann pur oder auf Crackern serviert werden. Aufgrund seines „modernen Geschmacks“ kann er auch in Salaten oder als Zutat in verschiedenen Gerichten verwendet werden. Der Bunkerziegenkäse kann sowohl warm als auch kalt genossen werden. Lagerung: Um die Qualität und den Geschmack der Bunkerziege zu erhalten, ist eine richtige Lagerung wichtig. Der Käse sollte im Käsepapier im Kühlschrank aufbewahrt werden. Idealerweise wird er in Pergamentpapier eingewickelt, um Feuchtigkeit zu absorbieren und gleichzeitig den Käse „atmen“ zu lassen. Mit dieser Lagermethode kann der Käse etwas an der Aussenseite antrocknen, jedoch wird er nicht schimmelig. Es wird empfohlen, den Käse vor dem Verzehr auf Raumtemperatur zu bringen, um sein volles Aroma zu entfalten. Weinempfehlung: Die Wahl des passenden Weins zur Begleitung der Bunkerziege hängt von persönlichen Vorlieben ab. Allgemein harmoniert Ziegenkäse gut mit Weißweinen. Ein frischer, säurebetonter Weißwein wie ein Sauvignon Blanc oder ein Riesling kann die Geschmacksnoten des Käses ergänzen. Alternativ kann auch ein leichter Rotwein wie ein Pinot Noir eine gute Wahl sein. Es ist empfehlenswert, verschiedene Kombinationen auszuprobieren, um die beste Wein-Käse-Paarung für Ihren Geschmack zu finden. Im Alter besser: Wie viele Hartkäsesorten entwickelt auch die Bunkerziege mit zunehmendem Alter mehr Komplexität und Tiefe im Geschmack. Die Reifezeit kann von einigen Monaten bis zu mehreren Jahren reichen. Während des Reifeprozesses entwickeln sich Aromen und Textur weiter, und der Käse wird kräftiger und intensiver. Wenn Sie einen stärkeren und würzigeren Geschmack bevorzugen, sollten Sie länger gereiften Bunkerziegenkäse kaufen.

Ab 11,97 €*
BERGKÄSE - extra - mind. 24 Monate gereift
Bergkäse - extra lange gereift - ist eine Käsesorte aus dem österreichischen Bundesland Vorarlberg. Der Käse wird aus Rohmilch hergestellt und zeichnet sich durch seine lange Reifezeit aus. Während des Reifeprozesses bilden sich in dem Käse Kristalle, die seine Textur und Geschmack beeinflussen.GESCHMACK:  Unser Bergkäse extra aus Vorarlberg hat einen intensiven und würzigen Geschmack. Durch die lange Reifezeit entwickelt er einen kräftigen und charakteristischen Geschmack, der oft als nussig, aromatisch und leicht pikant beschrieben werden kann. Die Kristalle im Käse sorgen für zusätzliche Geschmacksnuancen.VERWENDUNG: Dieser Bergkäse eignet sich sowohl zum direkten Verzehr als auch zum Kochen und Überbacken. Man kann ihn auf einer Käseplatte servieren, oder in Gerichten wie Aufläufen, Quiches oder Suppen einsetzen. Der kräftige Geschmack des Bergkäses kann auch gut mit herzhaften Beilagen wie Brot, Weintrauben oder Nüssen kombiniert werden.GETRÄNKE: In Bezug auf Getränke passt Bergkäse extra lange gereift gut zu verschiedenen Weinsorten. Rotweine wie ein kräftiger Merlot oder ein vollmundiger Cabernet Sauvignon harmonieren gut mit dem würzigen Geschmack des Käses. Auch ein trockener Weißwein wie ein Chardonnay oder ein Riesling kann eine gute Begleitung sein. Natürlich kann man den Käse auch mit Bier oder einem alkoholfreien Getränk genießen, je nach persönlichen Vorlieben.

Ab 10,47 €*
HALLOUMI
Halloumi ist ein beliebter Grillkäse aus Zypern mit einer einzigartigen Textur und Geschmack. Hier ist eine kurze Beschreibung über die Herstellung, Geschmack und zur Zubereitung.Herstellung: Halloumi wird hauptsächlich aus Schaf- und Ziegenmilch hergestellt, manchmal auch in Kombination mit Kuhmilch. Die Milch wird erhitzt und Lab oder Zitronensaft wird hinzugefügt, um sie zu gerinnen. Nachdem der Käsebruch geschnitten und gerührt wurde, wird er in Formen gepresst und gesalzen. Der Käse reift für einige Wochen, bevor er verkauft wird.Grillanleitung: Halloumi ist aufgrund seiner festen Textur und seines hohen Schmelzpunktes ideal zum Grillen geeignet. Hier sind einige Schritte, um Halloumi auf dem Grill zuzubereiten:Schneiden Sie den Halloumi-Käse in Scheiben oder Würfel, je nach Vorliebe.Heizen Sie den Grill auf mittlere bis hohe Hitze vor.Bestreichen Sie den Halloumi-Käse leicht mit Olivenöl, um ein Ankleben zu verhindern.Legen Sie den Käse auf den Grill und lassen Sie ihn für 2-3 Minuten pro Seite grillen, bis er goldbraun ist.Drehen Sie den Halloumi vorsichtig um, um sicherzustellen, dass er gleichmäßig gegart wird.Nehmen Sie den gegrillten Halloumi vom Grill und servieren Sie ihn sofort, solange er noch warm ist.Geschmack: Halloumi hat einen einzigartigen Geschmack und eine besondere Textur. Er ist leicht salzig und hat einen leichten säuerlichen Geschmack, der von der Verwendung von Schaf- und Ziegenmilch herrührt. Der Käse ist Schnittfest und "quitschig", behält jedoch seine Form beim Grillen. Halloumi hat auch eine wunderbare Fähigkeit, beim Erhitzen zu schmelzen, ohne zu zerlaufen. Dadurch entsteht eine knusprige, braune Außenseite und ein zarter, zähelastischer Kern.Halloumi kann aufgrund seines milden Geschmacks und seiner vielseitigen Textur gut mit verschiedenen Aromen kombiniert werden. Er passt gut zu frischen Kräutern, kann mit Zitronensaft und Olivenöl verfeinert werden. Genießen Sie den gegrillten Halloumi als Hauptgericht, Beilage oder zu Salaten, Sandwiches oder Wraps. Der Halloumi passt aus vorzüglich zu vegetarischen Burgern, z.B. kombiniert mit rote Beete!

Ab 9,72 €*
SALVA Cremasco DOP
Unser Salva Cremasco DOP ist ein köstlicher italienischer Käse, der in der Lombardei hergestellt wird.Geschichte: Salva Cremasco DOP hat eine lange Tradition in der italienischen Käseherstellung. Der Name "Salva" stammt aus dem lombardischen Dialekt und bedeutet "Käse aus der Molkerei". Der Käse wird in der Provinz Cremona in der Lombardei hergestellt, einer Region, die für ihre reiche Käseproduktion bekannt ist. Die Tradition der Käseherstellung in diesem Gebiet reicht zurück bis ins Mittelalter.Herstellung: Salva Cremasco DOP wird aus Kuhmilch hergestellt, die pasteurisiert und dann mit tierischem Lab fermentiert wird. Der Käse wird nach einem traditionellen Rezept produziert, das über Generationen weitergegeben wurde. Nach dem Gerinnen wird die Käsemasse in kleine Stücke geschnitten, in Formen gefüllt und gepresst, um überschüssige Molke abzulassen. Anschließend wird der Käse gesalzen und zur Reifung in spezielle Lagerräume gebracht.Lagerung: Salva Cremasco DOP sollte kühl und trocken gelagert werden, am besten bei einer Temperatur von etwa 10-15 Grad Celsius. Um die optimale Qualität und den Geschmack des Käses zu erhalten, empfiehlt es sich, ihn in Pergamentpapier oder Wachspapier einzuwickeln und dann in einem Käsefach im Kühlschrank aufzubewahren. Vermeiden Sie es, den Käse in Plastikfolie zu wickeln, da er atmen muss.Geschmack: Salva Cremasco DOP hat einen zarten und cremigen Geschmack mit einer leichten Süße und einem leicht würzigen Unterton. Die Textur ist je nach Reifestufe quarkig - weich und schmelzend, was dem Käse eine angenehme Mundfülle verleiht. Während der Reifung entwickelt der Käse Aromen, die von milchig bis hin zu leicht nussig reichen können.Verwendung: Salva Cremasco DOP eignet sich hervorragend als Tafelkäse und kann sowohl als Vorspeise als auch als Teil einer Käseplatte genossen werden. Er passt gut zu frischem Obst, Nüssen, Honig und knusprigem Brot. Der Käse kann auch geschmolzen über Nudelgerichte oder Risotto gestreut werden, um eine cremige und geschmackvolle Note hinzuzufügen.Trinkempfehlung: Um das Geschmackserlebnis von Salva Cremasco DOP zu genießen, empfiehlt es sich, ihn bei Raumtemperatur zu servieren, damit sich sein volles Aroma entfalten kann. Begleiten Sie den Käse mit knusprigem Baguette oder Crackern, frischem Obst wie Birnen oder Trauben und einer Auswahl an Nüssen. Ein leichter Weißwein wie ein Pinot Grigio oder Chardonnay ergänzt den Käse wunderbar.Salva Cremasco DOP ist ein hervorragendes Beispiel für die italienische Käsetradition und bietet ein vielseitiges Geschmackserlebnis, das sowohl Kenner als auch Käseliebhaber gleichermaßen genießen können.

Ab 8,07 €*
Tipp-SAUGUAD!
Hochalpkäse
Unser Hochalpkäse, auch als Alpkäse bezeichnet, ist eine besondere Art von Käse, die in Höhenlagen von über 1700 Metern hergestellt wird. Die Herstellung in solchen Höhenlagen verleiht dem Käse einen einzigartigen Charakter und Geschmack, der stark von den natürlichen Bedingungen und der traditionellen Herstellungsmethode beeinflusst wird.Herstellung im Kupferkessel: Die Herstellung von Hochalpkäse erfolgt in traditionellen Kupferkesseln, die über offenen Feuerstellen erhitzt werden. Diese Methode ermöglicht eine langsame und gleichmäßige Erwärmung der Milch, was zur Entwicklung des komplexen Geschmacksprofils beiträgt. Die Kupferkessel tragen auch zur Charakteristik der Käsefarbe bei, die in der Regel von einem blassen Gelb bis zu einem satten Gold reichen kann.Geschmack: Hochalpkäse zeichnet sich durch einen kräftigen und vollmundigen Geschmack aus. Die Kombination aus den natürlichen Alpenkräutern und -gräsern, die von den Weideflächen der Hochalpen stammen, sowie die langsame Reifung verleihen dem Käse eine facettenreiche Aromenpalette. Typische Geschmacksnoten können nussig, würzig, leicht kräuterig und manchmal sogar leicht süßlich sein. Die Textur des Käses variiert von halbfest bis hart, mit gelegentlichen kleinen Kristallen, die beim Reifungsprozess entstehen.Verwendung: Der Hochalpkäse eignet sich hervorragend als Brotzeitkäse in Streifen oder Würfel geschnitten. Er eignet sich auch wunderbar zum Schmelzen in Fondues oder zur Verwendung in Aufläufen und über gratinierten Gerichten. Aufgrund seines intensiven Geschmacks kann er auch als Hauptbestandteil einer Käseplatte dienen, begleitet von frischem Brot, Nüssen, Obst und Marmelade.Getränkeempfehlung: Passende Getränke zur Begleitung von unserem Hochalpkäse sind oft von der Intensität des Käses abhängig. Hier sind einige Empfehlungen:Wein: Ein trockener Weißwein wie Riesling oder Chardonnay kann gut zum Hochalpkäse passen. Alternativ kann ein leichter Rotwein wie Pinot Noir ebenfalls harmonieren.Bier: Ein kräftiges, aromatisches regionales Bier ergänzt wunderbar die Aromen von dem Käse. Schnaps: In einigen alpinen Regionen werden lokale Obstbrände oder Schnäpse als Begleitung zum Hochalpkäse genossen. Diese starken Aromen können gut mit dem kräftigen Geschmack des Käses harmonieren.Insgesamt ist Hochalpkäse ein kulinarisches Erlebnis, das sowohl die Traditionen der Bergregionen als auch den Charakter der umliegenden Natur widerspiegelt.

Ab 8,97 €*
DOLOMIT
Dolomit Unser Dolomit Käse wird mit traditionellen Methoden in Südtirol hergestellt. Die Milch stammt von lokalen Bauernhöfen, die sich auf artgerechte Tierhaltung konzentrieren. Die Käserei setzt auf Qualität und Nachhaltigkeit, um einen Käse von höchster Güte zu produzieren. Die handwerkliche Herstellung kombiniert modernste Techniken mit dem Erbe der Region, um einen einzigartigen Geschmack zu gewährleisten. Geschmack: Unser Südtiroler Dolomit Käse zeichnet sich durch einen delikaten, cremigen Geschmack aus. Die Aromen sind facettenreich und reichen von milden, süßen Noten bis zu einem Hauch von würzigen Nuancen. Auf der Zunge schmilzt er cremig weich und lässt einzelne Salzkristalle spürbar werden. Sehr aromatisch, mit Röstnoten und einer leicht pikanten Würze, hinterlässt der Dolomit einen bleibenden Eindruck. Lagerung: Um die optimale Geschmacksentwicklung zu gewährleisten, empfehlen wir, den Südtiroler Dolomit Käse kühl bei einer Temperatur zwischen 4 und 8 Grad Celsius zu lagern. Bewahren Sie ihn am besten in einem luftdichten Behälter oder in speziellem Käsepapier auf, um ein Austrocknen zu verhindern.  Verwendung: Unser Südtiroler Dolomit Käse eignet sich perfekt als Highlight auf Käseplatten oder als köstliche Zutat in verschiedenen kulinarischen Kreationen. Probieren Sie ihn auf frischem Brot, zu fruchtigen Chutneys oder als Begleitung zu luftgetrocknetem Südtiroler Schinken. Seine Vielseitigkeit ermöglicht es, ihn in warmen Gerichten zu schmelzen oder ihn in Streifen geschnitten zur Brotzeit zu genießen. Weinempfehlung: Für eine optimale Geschmackskombination empfehlen wir, unseren Südtiroler Dolomit Käse mit einem eleganten, gut ausbalancierten Weißwein zu servieren. Ein trockener Riesling oder ein leichter Chardonnay aus der Region kann die cremigen Aromen des Käses hervorheben, während die Säure des Weins die Gaumen erfrischt. Experimentieren Sie gerne mit lokalen Weinen, um die perfekte Harmonie zwischen Käse und Wein zu entdecken.

Ab 8,97 €*
Tipp-SAUGUAD!
BUURE CHÄS (Bauern Käse)
Schweizer Buure Chäsauf Fichtenholzbrettern gereift und mit Alpensalz gepflegtHERSTELLUNG: Unser Buure Chäs ist ein stolzer Vertreter schweizerischer Käsetradition und wird aus bester Rohmilch von Simmentaler Kühen hergestellt. Die sorgfältige Auswahl der Milch und die Verarbeitung nach traditionellen Methoden tragen dazu bei, die Qualität dieses Käses zu gewährleisten. Der Käse reift auf Fichtenholzbrettern und wird während der Reife mit einer Salzlake aus Alpensalz eingerieben, um ihn haltbar zu machen und sein Aroma zu intensivieren. GESCHMACK: Der Simmentaler Buure Chäs ist eine wahre Gaumenfreude. Sein Geschmack ist aromatisch und herzhaft, geprägt von der intensiven Reifung auf Fichtenholzbrettern. Das Alpensalz trägt dazu bei, die Geschmacksnuancen zu betonen und dem Käse eine delikate Würze zu verleihen. Die Kombination aus Milde und Kraft macht ihn zu einem Genuss für Liebhaber traditioneller schweizerischer Käsesorten. VERWENDUNG: Dieser Käse eignet sich hervorragend als Hauptdarsteller auf einer Käseplatte, kombiniert mit frischen Früchten, Nüssen und knusprigem Brot. Er kann auch in verschiedenen kulinarischen Kreationen verwendet werden, sei es als geschmolzene Köstlichkeit in Raclette oder als leckere Zutat in herzhaften Speisen.  TRINKEMPFEHLUNG: Dieser Schweizer Käse harmoniert besonders gut mit Wein. Ein kräftiger Rotwein, wie ein gut gereifter Merlot oder ein Pinot Noir, ergänzt die herzhaften Aromen des Buure Chäs auf perfekte Weise. Für Liebhaber von Weißwein passt ein aromatischer Chardonnay oder ein frischer Sauvignon Blanc hervorragend zu diesem Käse und rundet das Geschmackserlebnis ab. Experimentieren Sie gerne, um die ideale Kombination für Ihren persönlichen Genuss zu finden.

Inhalt: 1000 Gramm (2,99 €* / 100 Gramm)

Ab 8,97 €*
Liebstöckelkäse
Liebstöckelkäse Der Liebstöckelkäse ist ein Schnittkäse mit zartem Schmelz .Gekäst nach alt überlieferten Rezepten. Durch die lange Reifezeit von über 14 Monaten verliert der Käse an Wasser und erhält dadurch die leicht brüchige Struktur - ähnlich einem alten Gouda, nur würziger.Probieren Sie den Käse, wenn Sie auf der Suche nach etwas Ausergewöhlichem sind.Eine kulinarische Empfehlung vom "Käsemeister" Somann

Ab 8,97 €*
Parmigiano Reggiano
Parmigiano Reggiano. Unser Parmigiano Reggiano, auch bekannt als Parmesan, ist ein italienischer Hartkäse, der aus der Region Emilia-Romagna stammt. Im Ganzen wiegt ein Laib mindestens 32kg. Herstellung:Die Herstellung von Parmigiano Reggiano beginnt mit frischer, unbehandelter Kuhmilch, die in großen Kupferkesseln erhitzt wird. Es werden Lab und natürliche Starterkulturen hinzugefügt, um die Milch zu gerinnen und die Fermentation zu starten. Die entstandene Masse wird in kleine Bruchstücke geschnitten und dann in Formen gefüllt, um den Käse zu pressen. Nach dem Pressen wird der Käse in Salzwasser gebadet und anschließend zum Reifen gelagert.Reifung und Lagerung: Der Reifungsprozess von Parmigiano Reggiano dauert mindestens 12 Monate, kann aber auch bis zu 36 Monate oder länger dauern. Unser Parmigiano Reggiano ist 24 Monate gereift. Während dieser Zeit entwickelt der Käse seinen charakteristischen Geschmack und seine Textur. Parmigiano Reggiano wird traditionell in speziellen Reifekellern (in Hochregallagern mehrere Meter hoch)- gelagert, in denen er regelmäßig gewendet und gepflegt wird.Geschichte und Besonderheiten: Die Geschichte von Parmigiano Reggiano reicht bis ins Mittelalter zurück. Der Käse wurde erstmals im 13. Jahrhundert in den Klöstern der Emilia-Romagna hergestellt. Parmigiano Reggiano zeichnet sich durch seine geschützte Ursprungsbezeichnung (g.U.) aus, was bedeutet, dass er nur in einer bestimmten geografischen Region nach traditionellen Methoden hergestellt werden darf. Er ist bekannt für seinen intensiven, nussigen Geschmack, seine bröckelige Textur und seine kristalline Struktur.Verwendung: Parmigiano Reggiano wird oft gerieben über Pasta, Risotto, Suppen und Salate gestreut. Er kann auch in Stücke gebrochen als Aparetiv serviert und mit frischem Obst oder Nüssen kombiniert werden. Der Käse eignet sich auch hervorragend zum Schmelzen und verleiht vielen Gerichten eine reiche, herzhafte Note. Getränkeempfehlung: Zu Parmigiano Reggiano passen verschiedene Getränke. Rotweine wie Chianti, Barolo oder Brunello di Montalcino harmonieren gut mit dem intensiven Geschmack des Käses. Auch kräftige Weißweine wie Chardonnay oder Soave können eine gute Wahl sein. Manche Menschen genießen Parmigiano Reggiano auch mit einem Glas Lambrusco, einem halbtrockenen, italienischen Perlwein.Die Wahl der Getränke letztendlich eine persönliche Vorliebe ist und je nach individuellem Geschmack variieren kann.

Ab 10,47 €*
Neu
COMTÉ - Marcel Petit
Erleben Sie unseren exklusiven Comté von Marcel Petit, mindestens10 Monate gereift. Dieser außergewöhnliche Käse verzaubert mit seiner feinen Textur und seinem unverwechselbaren Geschmack. Die zarten Kristalle und der cremige Schmelz im Teig machen jeden Bissen zu einem unvergesslichen Genuss. Mit seinem fruchtigen Aroma und der harmonischen Balance ist dieser Comté ein wahres Meisterwerk der Käsekunst. Herstellung Der Comté von Marcel Petit wird nach traditionellen Methoden hergestellt und stammt aus der Jura-Region in Frankreich. Die Milch für diesen Käse wird ausschließlich von Montbéliarde Kühen gewonnen, die auf saftigen Weiden grasen. Die sorgfältige Handarbeit und die strenge Qualitätskontrolle garantieren ein Produkt von höchster Güte. Nach der Herstellung reift der Käse in natürlichen Reifekellern mit konstanter Temperatur und Luftfeuchtigkeit, wo er unter idealen Bedingungen seine volle Geschmackstiefe entwickelt. Der Comté von Marcel Petit wird nach traditionellen Methoden hergestellt und stammt aus der Jura-Region in Frankreich. Die Milch für diesen Käse wird ausschließlich von Montbéliarde- und Simmentaler-Kühen gewonnen, die auf saftigen Weiden grasen. Die sorgfältige Handarbeit und die strenge Qualitätskontrolle garantieren ein Produkt von höchster Güte. Nach der Herstellung reift der Käse in den berühmten Marcel Petit Reifekellern, wo er unter idealen Bedingungen seine volle Geschmackstiefe entwickelt. Reifung Der Comté reift über einen Zeitraum von 10 Monaten. Während dieser Zeit entwickelt er seine charakteristische Struktur mit leichten Kristallen, die ihm seine besondere Textur verleihen. Die Reifung verleiht dem Käse seine fruchtigen Noten und den cremigen Schmelz, der ihn so einzigartig macht. Verwendung Dieser Comté eignet sich hervorragend zu Baguett, frischem Bauernbrot und Früchten oder als Highlight auf Ihrer Käseplatte. Er verfeinert auch warme Gerichte wie Gratins, Fondues oder Quiches und gibt ihnen eine besondere Note. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und entdecken Sie die Vielseitigkeit von diesem tollen Käse. Getränkeempfehlung Zu diesem fruchtigen und cremigen Comté passen am besten trockene Weißweine wie ein Chardonnay oder ein Sauvignon Blanc. Auch ein leichter Rotwein wie ein Pinot Noir oder ein fruchtiger Beaujolais harmoniert wunderbar mit diesem Käse. Für diejenigen, die lieber Bier trinken, empfehlen wir ein kräftiges, malziges Bier oder einen Cidre. Erleben Sie den Geschmack der Jura-Region mit dem Comté von Marcel Petit und lassen Sie sich von diesem Comté überzeugen.  Dieser Comté ist einer meiner Lieblingskäse und eine 100% Empfehlung!  Euer Harald Somann 

Ab 10,47 €*
Kaltbach cremig
Kaltbach cremigUnser Kaltbach cremig ist ein Schweizer Käse aus der Tiefe einer Sandsteinhöhle in der Schweiz(in Luzern-Santenberg). Entdecken Sie den unvergleichlichen Genuss unseres Kaltbach cremig, der in den Tiefen einer einzigartigen Sandsteinhöhle reift. Diese außergewöhnliche Reifung und feinster Rahm verleihen dem Käse seinen unverkennbaren Geschmack und seine cremige Textur, die jeden Genießer verzaubert.Herkunft und Herstellung:Der Kaltbach cremig wird in der malerischen Schweiz, einem Land mit einer reichen Tradition in der Käseherstellung, liebevoll hergestellt. Doch was diesen Käse wirklich besonders macht, ist seine einzigartige Reifung in den geheimnisvollen Tiefen der Kaltbach-Sandsteinhöhle. In dieser natürlichen Umgebung aus Stein und Dunkelheit mit gleichbleibender Temperatur und Luftfeuchtigkeit entwickelt der Käse sein unverwechselbares Aroma und seine samtige Textur.Geschmackserlebnis:Der Kaltbach Cremig zeichnet sich durch einen delikaten, cremigen Geschmack aus, der mit einer besonderen Würze und einer leichten süßlichen Note begleitet wird. Diese Aromen sind das Ergebnis der einzigartigen Reifung in der Sandsteinhöhle, die dem Käse eine besondere Komplexität verleiht. Jeder Bissen offenbart eine harmonische Balance von Würzig -  und Cremigkeit, die Ihren Gaumen verwöhnt.Textur:Die Textur von Kaltbach Cremig ist ein wahres Meisterwerk. Der Käse ist unglaublich zart und cremig, fast schon schmelzend auf der Zunge. Dies verdankt er der mindestens 4 Monatigen Reifezeit und der sorgfältigen Pflege durch den Höhlenmeister. Die cremige Konsistenz macht ihn perfekt zum Schmelzen oder zum puren Genießen.Anwendungsmöglichkeiten:Kaltbach Cremig ist vielseitig einsetzbar und passt hervorragend zu einer Vielzahl von kulinarischen Kreationen.Er kann als Raclettekäse, als Bestandteil der Fonduemischung oder zum Gratinieren verwendet werden. Aufgrund der ansprechenden Optik und seines cremig und würzigen Charakters darf er auf keiner Käseplatte fehlen.Dieser Käse wird sicherlich das Highlight Ihrer kulinarischen Erlebnisse sein.Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Kaltbach cremig, einem Schweizer Käse, der in einer geheimnisvollen Sandsteinhöhle gereift ist. Dieser Käse ist ein wahres Geschmackserlebnis und wird Ihre Sinne verzaubern.Bestellen Sie noch heute und lassen Sie sich von der Einzigartigkeit dieses außergewöhnlichen Käses überzeugen.

Inhalt: 300 Gramm (13,30 €* / 100 Gramm)

Ab 11,97 €*
BLACK BOMBER
Der Black Bomber ist ein extra gereifter Cheddar-Käse, der für seinen kräftigen Geschmack und seine cremige Konsistenz bekannt ist. Beschreibung: Der Black Bomber ist ein handwerklich hergestellter Cheddar-Käse aus Wales. Er zeichnet sich durch seine tiefschwarze Wachsaußenschicht aus, die ihm sein markantes Aussehen verleiht. Unter der Wachsschicht verbirgt sich ein goldgelber Käseteig, der eine cremige Textur und einen reichhaltigen Geschmack aufweist. Der Black Bomber wird aus bester Milch von walisischen Kühen hergestellt und reift über einen längeren Zeitraum, um seinen intensiven Geschmack zu entwickeln. Herstellung: Der Black Bomber wird nach traditioneller Methode hergestellt, bei der frische Milch sorgfältig gesammelt und pasteurisiert wird. Anschließend wird der Käseteig geschnitten und in Formen gepresst, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen. Der Cheddar wird dann gesalzen und gereift, um seinen einzigartigen Geschmack und seine Konsistenz zu entwickeln. Lagerung: Um die Qualität und Frische des Black Bombers zu erhalten, sollte er im Kühlschrank bei einer Temperatur von 4-8°C gelagert werden. Nach dem Anschneiden kann der Käse in Frischhaltefolie oder Wachspapier gewickelt werden, um ein Austrocknen zu verhindern. Gute Haltbarkeit: Der Black Bomber hat eine lange Haltbarkeit. Ungeöffnet kann er im Kühlschrank mehrere Wochen oder sogar Monate lang aufbewahrt werden. Nach dem Anschneiden bleibt er für etwa 2-3 Wochen frisch, wenn er richtig gelagert wird. Geschenk: Der Black Bomber eignet sich hervorragend als Geschenk für Käseliebhaber und Feinschmecker. Das elegante Erscheinungsbild mit der schwarzen Wachsaußenschicht macht ihn optisch ansprechend. Er kann allein oder als Teil eines Geschenkkorbs mit anderen delikaten Lebensmitteln präsentiert werden. Verzehrempfehlung: Der Black Bomber kann auf verschiedene Arten genossen werden. Er eignet sich perfekt als Bestandteil einer Käseplatte oder kann auch für Sandwiches, Burger oder Aufläufe verwendet werden. Sein intensiver Geschmack passt gut zu süßen oder salzigen Begleitern wie Früchten, Nüssen oder Crackern. Passende Getränke: Der Black Bomber harmoniert gut mit einer Vielzahl von Getränken. Ein kräftiger Rotwein wie ein Cabernet Sauvignon oder ein Malbec kann seine Aromen ergänzen. Für Bierliebhaber passt ein kräftiges IPA oder ein bernsteinfarbenes Ale gut dazu. Natürlich kann der Käse auch mit einem Glas Whisky oder einem trockenen Apfelwein genossen werden.

Inhalt: 200 Gramm (4,95 €* / 100 Gramm)

9,90 €*