★Käse macht Spaß! Say CHEESE★ vom Laib! ✓ schnelle Lieferung! ✓
Filter
Tipp-SAUGUAD!
Greyerzer AOP - rezent
GREYERZER Rezent.Unser höhlengereifter Greyerzer ist über 18 Monaten gereift und hat bereits Salzkristalle im Teig. Auf der Zunge hat er einen schönen cremigen Schmelz. Der Greyerzer ist bekannt für sein ausgeprägtes, rundes und pikantes Aroma Er wird aus roher Kuhmilch hergestellt.Sein Mindestfettgehalt liegt bei 45 % in der Trockenmasse.Der Greyerzer eignet sich als Dessertkäse, klassisch für Käsefondues sowie zum Überbacken und Würzen von Speisen.Herstellung des Greyerzer, den Sie bei uns kaufen könnenDer Greyerzer, häufig auch Gruyère genannt, ist ein halbharter bis harter Rohmilchkäse, der bereits im 12. Jahrhundert hergestellt und im 17. Jahrhundert erstmals namentlich erwähnt wurde. Dieser Käse kann also auf eine lange Tradition zurückblicken. Pro Kilo Greyerzer, den Sie bei uns kaufen können, benötigt man ca. 12 Liter Kuhmilch, die auf 31°C erwärmt und mit Milchsäurekulturen versetzt und anschließend mit Lab dick gelegt werden. Die entstandene Gallerte wird mit der sogenannten Käseharfe geschnitten und erwärmt, bis der Bruch die gewünschte Stärke hat. Nun wird er in die Käseform gefüllt, wo er gepresst wird, um die gewünschte Form anzunehmen. Schließlich wird der Greyerzer, bevor man ihn kaufen kann, noch in Salzlake eingelegt und in einem Reifekeller gelagert. Die Reifung spielt bei der Produktion eine entscheidende Rolle, da hierdurch der vollmundige Geschmack erzielt wird. Daher können Sie bei uns Greyerzer kaufen, der über 18 Monate höhlengereift ist, so dass sich bereits Salzkristalle gebildet haben. Der Käse hat nun einen wunderbar cremigen Schmelz.Optisch weist der Greyerzer eine leicht bräunliche Rinde auf und verfügt über einen Fettanteil von mindestens 45% in der Trockenmasse. Ein Laib hat einen Durchmesser von 55-65 cm und weist ein Gewicht von ca. 25-40 kg auf. Wir lagern ihn bei optimalen Bedingungen für Temperatur und Luftfeuchtigkeit, so dass Sie den Greyerzer bei uns in exzellenter Qualität kaufen können.GeschmackDer Greyerzer ist weltweit wegen seines typischen feinen Geschmacks bekannt und beliebt. Er ähnelt den Aromen des Appenzeller, ist dabei aber würziger. Auf der Zunge wird zuerst das fruchtig-süßliche Aroma wahrgenommen. Dieses geht in eine nussige Note über und endet in einem milden Abgang. Er ist ein Käse für echte Liebhaber und Genießer und bereichert jede Käseplatte auf unverwechselbare Art und Weise. Da er aufgrund seiner langen Reifezeit laktosefrei ist, kann er auch von Gourmets mit Laktoseintoleranz genossen werden und ist daher auch in diesem Bereich sehr beliebt.Darreichungsmöglichkeiten des GreyerzerDie Verwendungsmöglichkeiten für den Greyerzer sind sehr vielfältig. So darf er beispielsweise in keinem klassischen Käsefondue fehlen. Alternativ wird er aber auch sehr gerne zusammen mit Früchten und Nüssen als Dessertkäse gereicht, der ja bekanntlich den Magen schließt. Dazu können Sie unsere hausgemachte Feigensenfsoße genießen, die den Käse geschmacklich wunderbar ergänzt und abrundet.Besonders gut eignet sich dieser Käse auch für Käsesuppen oder Zwiebelsuppen. Auch zum Überbacken von Gratins ist er eine sehr gute Wahl. So lässt sich mit ihm beispielsweise ein köstliches Kartoffelgratin oder auch ein Nudelauflauf zubereiten.Wenn es einmal etwas ausgefallener sein soll, können Sie bei uns den Greyerzer kaufen, um daraus köstliche Käsecracker oder auch gefüllte Brioche zu zaubern. Ihre Gäste werden begeistert sein.Auf der klassischen Käseplatte können Sie zu diesem Käse wunderbar weitere pikante Käsesorten wie Bergkäse oder Blue Stilton kombinieren. Aber auch mildere Käsesorten wie der Bio-Nuss Chäs oder Gourmetbrie bieten schöne Kontraste. Angereichert mit Früchten und unserer Feigensenfsoße ist für jeden Geschmack etwas dabei. Oder wie wäre es, wenn Sie den Käse statt geschnitten zu einem schmackhaften Glas Wein einmal in einer knusprigen Hülle paniert servieren würden? Ihrer geschmacklichen Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, da Sie mit dem Greyerzer ein wahres Multitalent kaufen.Der passende WeinEin köstliches Glas Wein kombiniert mit einem schmackhaften Käse – kann man den Tag schöner ausklingen lassen? Wenn Sie den Greyerzer kaufen, können Sie ihn wunderbar mit einem vollmundigen Rotwein kombinieren. Besonders gut eignen sich hierfür der Dornfelder und ein Spätburgunder, da sie den Geschmack des Käses unterstützen.Alternativ können Sie ihn auch sehr gut mit einem Weißwein, wie zum Beispiel einem Riesling reichen, der mit seinen süß-säuerlichen Noten ein angenehmes Gegenspiel zum würzigen Geschmack des Greyerzer bietet.Wenn Sie den Käse in einem Fondue anbieten, eignet sich ein trockener Weißwein, wie beispielsweise ein Grauburgunder.Aber auch alkoholfreie Getränke wie beispielsweise säuerliche dunkle Säfte ergeben mit diesem Käse ein schönes Zusammenspiel.

Ab 11,97 €*
Emmentaler - gereift
Emmentaler gereift.Schweizer Hartkäse mit  typisch großen Löchern im Käseteig, für dessen Herstellung zirka 1000 Liter frische Heumilch benötigt wird! Im ganzen wiegt ein Käselaib 100 Kilogramm.Der nussige Rohmilchkäse ist ein Schweizer "Klassiker", der auf keiner Käseplatte fehlen darf. Im Gaumen harmoniert der aromatisch würzige Käse wunderbar mit einer milden Süße. Durch seine lange Reifezeit bilden sich bereits  Salzkristalle im Käseteig.   

Ab 11,07 €*
Dorfkäse
Naturgereifter Schnittkäse aus silofreier Rohmilch mit 45% Fett i.Tr. Der Dorfkäse ist ein Käse mit Naturrinde. Vom Teig her ist er weich und geschmeidig, Butterkäseartig. Geschmacklich ist der Käse aromatisch, mit zunehmender Reife pikanter. Durch die schnittfeste Konsistenz ist der Käse auch hervorragend geeignet als Raclettekäse. Eine Spezialität die bei keiner Brotzeit fehlen darf.  

Ab 7,47 €*
Morbier
MORBIER: Unser Morbier ist ein französischer Rohmilchkäse aus der Region Franche-Comté. Er ist nach dem Dorf Morbier benannt, das in der Nähe von Morez liegt. Die Ursprünge des Käses gehen bis ins 19. Jahrhundert zurück.HERSTELLUNG: Die Herstellung von unserem Morbier erfolgt traditionell aus Rohmilch von Kühen, die hauptsächlich mit Gras und Heu gefüttert werden. Der Käse wird in zwei Schichten hergestellt, die durch eine dünne Linie aus Asche oder Kohle getrennt sind. Früher wurde die Ascheschicht verwendet, um die Morgen- und Abendmilch voneinander zu trennen, da der Käse aus den Resten beider Melkzeiten hergestellt wurde.  Heutzutage wird die Ascheschicht oft aus dekorativen Gründen beibehalten.GESCHMACK: Geschmacklich hat der Morbier einen charakteristischen, milden und buttrigen Geschmack. Die Konsistenz des Käses ist halbfest bis weich, mit einer leicht klebrigen Textur. Der Käse entwickelt während der Reifung einen würzigen und nussigen Geschmack, der von der Art der Milch und der Reifezeit abhängt.VERWENDUNG: Der Morbier wird oft als Tafelkäse serviert und passt gut zu verschiedenen Begleitern. Traditionell wird er mit Baguette, Birnen, Trauben oder Nüssen kombiniert. Er eignet sich auch hervorragend für die Zubereitung von Käsesandwiches oder zum Schmelzen hervorragend als Raclettekäse oder in warmen Gerichten.WEINEMPFEHLUNG: Bei der Auswahl eines Weins zum Morbier empfiehlt sich ein leichter bis mittelschwerer Rotwein wie Pinot Noir, Beaujolais oder Gamay. Diese Weine ergänzen den milden Geschmack des Käses, ohne ihn zu dominieren. Alternativ kann auch ein frischer, leichter Weißwein wie Chardonnay oder Sauvignon Blanc eine gute Wahl sein, um die cremige Textur des Käses hervorzuheben. Letztendlich ist die Wahl des Weins eine persönliche Präferenz, und es lohnt sich verschiedene Optionen auszuprobieren um den besten Geschmack zu finden.

Ab 6,23 €*